Tangermünder LV 1994 e.V.
Tangermünder LV 1994 e.V.

Titelregen für den TLV

Nachdem am Neujahrstag die Teilnehmer des traditionellen Neujahrslaufes in Tangermünde von Dr. Wolfgang Ludwicki und Dieter Klemt in ein gesundes und sportliches neues Jahr geschickt worden waren, standen für beide und weitere Leichtathleten des Tangermünder LV am vergangenen Wochenende die Hallenbezirksmeisterschaften auf dem Programm.

Diese fanden wie in jedem Jahr in der Leichtathletikhalle in Magdeburg statt. Der in der Altersklasse  m80 startende Dieter Klemt startete in den Disziplinen 800m (3:44,17min.), 1500m (7:29,80min.) und 3000m (16:35,04min.)Mit diesen Leistungen sicherte er sich jeweils den Titel des Hallenbezirksmeisters 2015.

Auch Dr. Wolfgang Ludwicki (m65) konnte in diesen Laufdisziplinen überzeugen. Mit 3:02,46min. über 800m und 6:35,65min. über 1500m erlief er sich den ersten Platz. Über die 3000m konnte er zudem in 14:10,06min. den zweiten Platz belegen.

Über vier Hallenbezirksmeistertitel freute sich Evelyn Gehne (w50). Sie absolvierte die 60m in 9,33s und die 200m in 31,29s. Im Weitsprung gingen 4,18m in die Wertung ein, im Kugelstoßen 9,44m.

Mit einer neuen persönlichen Bestleistung im Hochsprung startete Mark Christoph Schütte in seine erste Saison in der Altersklasse der Männer. Er übersprang 1,80m und wurde damit Erster. Über die 60m sprintete er in 7,82s auf den sechsten Platz.

Auch Max Müller (u18) konnte mit seinen Leistungen überzeugen. Er errang jeweils zweite Plätze im Dreisprung (11,18m) und im 400-m-Lauf (61,37s). Max wird am nächsten Wochenende in diesen Disziplinen in Halle bei den Landesmeisterschaften an den Start gehen und sich mit den Besten aus Sachsen-Anhalt messen.

Auch Bastian Levin (u20) hatte sich für diese Hallenbezirksmeisterschaften viel vorgenommen, verletzte sich jedoch bei seiner ersten Disziplin, dem Hürdenlauf.

 

E.Gehne

 

 

 

 

 

 

 

Die Leichtathleten des TLV mit tollen Erfolgen bei den Bezirksmeisterschaften in Magdeburg

Bei den am vergangenen Sonntag ausgetragenen Bezirksmeisterschaften in Magdeburg erreichten Athleten des Tangermünder LV `94 hervorragende Einzelleistungen.

Evelyn Gehne bewies wieder einmal mehr ihre Klasse. Sie wurde Bezirksmeisterin im Kugelstoßen mit 9,40m und dreimal Vizebezirksmeisterin in den Disziplinen 60m, 200m sowie im Weitsprung.

Die zweite Frau aus den Reihen des TLV warJuliane Milkowski, welche ihre Konkurrenz im Kugelstoßen in die Schranken verwies und mit 11,40m neue Bezirksmeisterin wurde.

Im männlichen Bereich standen Chris HeinickeChristian Müller und Henning Goerges auf dem Podest.

Chris wurde Bezirksmeister in den Disziplinen 800m mit einer starken Zeit von 2:05,11min und 3000m in 9:54,69 min.

Christian verpasste knapp das Triple und wurde zweimal Bezirksmeister über 800m in starken 2:11,43min und über 200m. Im 60m Lauf wurde er denkbar knapp Zweiter.
Henning erkämpfte sich den 3.Platz über die 60m und wurde über 200m knapp Vierter.

Im Jugendbereich vertraten Annelie JakobsBastian Levin und Max Müllerden TLV.

Annelie erkämpfte sich in einem stark besetzten Starterfeld  einen guten 6.Platz im Hochsprung mit einer Höhe von 1,45m und erreichte gute Platzierungen im Weitsprung und im 60m Lauf.

Bastian wurde Vizebezirksmeister über die 60m Hürden und Dritter im 60m Lauf  in starken 7,47sec.

Max Müller wurde Zweiter in der längsten Sprintdisziplin-den 400m und somit Vizebezirksmeister und ausserdem noch Dritter im Dreisprung mit einer Weite von 10,94m.

Somit ist dieser Wettkampftag ein guter Start in das neue leichtathletische Sportjahr 2014.

Henning Goerges
Chris Heinicke, Henning Görges, Christian Müller und Evelyn Gehne

Hier finden Sie uns:

Offizielle Postanschrift:

Tangermünder LV 1994 e.V.

Torsten Herms

Fasanenstr. 11

39590 Tangermünde


Trainingsstätten

 

Vorstand

 

Unterstützer des TLV

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tangermünder LV 1994 e.V.