Tangermünder LV 1994 e.V.
Tangermünder LV 1994 e.V.

Erfolgreicher Auftritt des TLV in Schönebeck zur Saisoneröffnung 2016

Am Tag vor dem 01. Mai ging eine kleine Abordnung von Athleten des Tangermünder Leichtathletikvereins beim Bahneröffnungssportfest des Schönebecker SC an den Start.

Bei besten Frühlingswetter konnten die jungen Athleten einige tolle Podestplatzierungen erkämpfen.

 

Bei den Jungen der Altersstufe M13 zeigten Jonas Meyer und Marco Timme einen starken Wettkampf mit tollen Einzelleistungen. Marco verbesserte seine persönliche Bestleistung über 60m Hürden um zwei Zehntel und  holte sich in 11,06s den ersten Platz.

Ausserdem übersprang er im Hochsprung nach einem langen Wettkampftag die 1,30m und wurde mit gleicher Höhe wie zwei seiner Konkurrenten am Ende Dritter.

Jonas Meyer warf trotz Problemen mit dem  Ellenbogen gute 36,67m, was zum zweiten Platz reichte.

Im Weitsprung wurde er trotz neuer Bestleistung von 4,22m am Ende knapp Vierter.

 

In der männlichen Jugend M15 ging Robert Jeske in drei Disziplinen an den Start.

Er pulverisierte seine persönlichen Bestleistungen gleich in mehreren Disziplinen.

Über die Sprintdistanz von 100m lief er gleich über eine Sekunde schneller als im Vorjahr und wurde mit 13,14s Zweiter.  

Im Weitsprung war gleich sein erster Sprung eine neue Bestweite und er steigert sich dann im Wettkampfverlauf bis auf 5,25m, wodurch er am Ende, wie im 100m Lauf,  knapp Zweiter hinter einem Athleten vom SCM wurde.

Im Speerwurf siegte er dann noch mit einer guten Weite von 32,26m.

 

Mit diesen Ergebnissen konnten die Tangermünder Athleten und deren Trainer zufrieden die Heimfahrt antreten.

 

 

Henning Goerges

Trainer und Pressewart TLV' 94

Erfolgreiches Bahnabschlusssportfest in Schönebeck für Leichtathleten des TLV

 

Der 03.Oktober ist für die meisten ein geruhsamer Feiertag, die Athleten des Tangermünder Leichtathletikvereins nutzten diesen Tag der deutschen Einheit jedoch um einheitlich beim Bahnhabschlusssportfest des Schönebecker SC an den Start zu gehen.

Bei besten Herbstwetter konnten die jungen Athleten einige tolle Podestplatzierungen erkämpfen.

 

In der Altersklasse der U12 wurde ein leichtathletischer Dreikampf ausgetragen mit den Disziplinen 50m Lauf, Weitsprung sowie Ballwurf.

Bei den Mädchen der Altersstufe W10 zeigte Antonia Wulff einen starken Wettkampf mit tollen Einzelleistungen u.a. und holte sich in einem stark besetztem Starterfeld den ersten Platz und somit den Gesamtsieg mit 1181 Punkten.

In der männlichen Altersklasse M11 ebenso erfolgreich war Lennart Herms, welcher sich mit guten Leistungen in den drei Wettbewerben mit 1015 Punkten den zweiten Platz sicherte.

Marco Timme überragte bei den Jungs der Altersklasse M12 und gewann die 75m in 10,89sec sowie die 60m Hürden in 11,63sec. Zudem holte er die Silbermedaille im Hochsprung.

Einen tollen dritten Platz und somit einen weiteren Podestplatz errang Charly Weiß im 1000m Lauf der M11.

 

Bei den Männern ging Mark Schütte in drei Disziplinen an den Start. Er gewann den 200m Lauf in persönlicher Bestleistung von 26,17sec und wurde im 100m Lauf Zweiter sowie im Weitsprung mit 5,24m knapp Vierter.

Die zweite junge Erwachsene aus den Reihen des TLV war Lina Weiß, welche nach grossem Trainingsrückstand in den letzten Monaten in der starken Altersklasse U20 im Weitsprung und 100m Lauf jeweils einen guten fünften Platz belegte.

 

Mit grosser Zufriedenheit über den erfolgreichen Freiluftsaisonabschluss konnten die Tangermünder die Heimfahrt antreten und freuen sich nun auf die kommende Hallensaison.

 

Henning Goerges

Trainer und Pressewart TLV' 94

 

Foto: hintere Reihe v.l. Antonia Wulff, Lina Weiß, Mark Schütte, Trainer Henning Goerges, vordere Reihe: Lennart Herms, Charly Weiß, Marco Timme

Hier finden Sie uns:

Offizielle Postanschrift:

Tangermünder LV 1994 e.V.

Torsten Herms

Fasanenstr. 11

39590 Tangermünde


Trainingsstätten

 

Vorstand

 

Unterstützer des TLV

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tangermünder LV 1994 e.V.